Reisen Live


Schweden

Schweden ist vor allem bei Naturfreunden ein äußerst beliebtes Urlaubsland. Wer Ruhe vom täglichen Alltagsstress sucht, wird in dem skandinavischen Land voll auf seine Kosten. So befinden sich in Lappland und Nordschweden zahlreiche Nationalparks und Naturreservate, in denen regelmäßig organisierte Touren und Ausflüge die bezaubernde arktische Natur erlebbar machen. So bildet der Sarek Nationalpark im Verbund mit den Parks Stora Sjöfallet und Padjelanta den größten Nationalpark Europas. Hier sind unter anderem zahlreiche Wildtiere wie Bär, Luchs, Vielfraß und Elche zu finden. Mittelpunkt des Sarek Nationalparks ist das Rapadalen Tal mit dem Rapapaäto Fluss, in dem mehr als 30 Gletscher zusammenfließen. Im Süden von Schweden befinden sich ebenso zahlreiche Seen und Hochebenen wie in Mittelschweden. Ein besonders beliebtes Reiseziel ist Schweden für Angelurlauber. In den vielen Gewässern des Landes sind reiche Fischvorkommen zu finden.

In den wenigen Großstädten von Schweden sind auch einige Sehenswürdigkeiten (Länderinfo Schweden) zu finden. So befindet sich in der Hauptstadt Stockholm mit dem Vasa Museum auf der Museumsinsel Djurgaden das meistbesuchte Museum in ganz Skandinavien. Die größte Attraktion des Museums ist „die Vasa“, das am besten erhaltene Schiff des 16. Jahrhunderts, das bereits bei seiner Jungfernfahrt sank. Wenige Meter entfernt befindet sich das Freilichtmuseum. Hier erfahren die Besucher alles über das Leben in Schweden und die wechselvolle schwedische Geschichte. Außerdem bietet ein Aquarium einen Einblick in die schwedische Wassertier-Welt.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Schweden sind die Monate von Juni bis August. Wintersportler kommen dagegen in den Wintermonaten Dezember bis März auf ihre Kosten, da es dann in Schweden sehr kalt ist und viel Schnee liegt.

Impressum - Sitemap