Reisen Live


Polnische Ostsee

Die Ostseeküste in Polen bietet neben breiten feinkörnigen Stränden, riesigen Dünenlandschaften und wilden Steilküsten traditionelle Ostseebäder, günstige Hotels und Campingplätze sowie ein abwechslungsreiches Freizeitangebot. Und im Vergleich zu Deutschland sind hier die Preise noch relativ günstig.

Selbst auf der bekannten und beliebten Urlaubsinsel Wollin oder im polnischen Teil der Insel Usedom, im Ostseebad Swinemünde, sind die Preise für Unterkunft, Verpflegung und Transport schon deutlich günstiger. Je weiter man sich Richtung Osten bewegt, desto ruhiger wird es rund um die Urlaubsgebiete – also ideal für alle die ein Wellness Hotel an der polnischen Ostsee suchen, um sich mal richtig entspannen zu können. Dennoch ist das Gebiet um die kleine Stadt Rewal gerade bei Familien sehr beliebt, weil hier ein sehr abwechslungsreiches Freizeitangebot für Groß und Klein genutzt werden kann. Eine Schmalspurbahn startet von hier, ein alter Leuchtturm kann besichtigt werden, ein Tierpark ist in der Nähe und natürlich viel Platz zum Toben und Spielen.

Während sich hier viele im Urlaub noch mit dem Radfahren fit halten, sieht man noch weiter im Osten die meisten hoch zu Ross. Die Pferdezucht hat hier eine lange Tradition, und man sollte sich auf keinen Fall einen Ausritt am Strand entgehen lassen. Hierbei begegnet man einheimischen Fischern, die sich mit breiten Hüten vor Sonne schützen, ebenso wie vielen Künstlern und Malern, die sich in dieser romantischen Gegend niedergelassen haben.

Der traditionsreichste und eleganteste Urlaubsort an der polnischen Ostseeküste ist Zopot, das mit seiner langen Seebrücke, der breiten Strandpromenade und vielen Geschäften, Restaurants und Bars zum Flanieren wie in den 20er-Jahren einlädt.

Impressum - Sitemap