Reisen Live


Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist ein unglaublich vielfältiges Bundesland im Westen von Deutschland. Hier gibt es besonders viele dicht besiedelte Räume, aber auch immer wieder weite Waldgebiete, wie etwa den Teutoburger Wald oder das Sauerland. Auch einige sehr alte Gebirge gibt es in NRW, so zum Beispiel die Nordeifel südlich von Aachen.

Beim Namen Aachen wären wir auch schon bei einem der schönsten Urlaubsziele in Nordrhein-Westfalen. Hier befindet sich der berühmte Aachener Dom, welcher zum Weltkulturerbe der Menschheit zählt. Karl der Große liegt hier begraben, doch auch ohne diese Tatsache wäre der romanische Dom in der Kaiserstadt eines der großartigsten Monumente Deutschlands.

Doch dasselbe lässt sich auch über den Dom zu Köln – ebenfalls Weltkulturerbe der UNESCO – sagen. Das gotische Bauwerk ragt am Ufer des Rheins wahrlich beeindruckend empor. Im Mittelalter wurde der Bau des Doms begonnen, im 19. Jahrhundert weitergebaut – fertig gestellt wurde der Kölner Dom nie.
In der Stadt am Rhein befindet sich ebenfalls das Römisch-Germanische Museum, welches überaus interessant ist sowie das Deutsche Schokoladenmuseum.

Eine ganz andere Ecke Nordrhein-Westfalens ist das Ruhrgebiet. Heute hat der Bergbau dort nicht mehr die Bedeutung, die ihm einst zukam, doch es gibt ihn immer noch und vor allem sind viele Zechen wahre Monumente der Industriekultur geworden. Die dicht besiedelte Region in Nordrhein-Westfalen ist auf jeden Fall einen Besuch wert, denn Städte wie Dortmund, Essen, Düsseldorf oder ein Hotel Paderborn haben viel zu bieten.

Doch bei einer Reise durch Nordrhein-Westfalen sollte auch auf keinen Fall das Münsterland fehlen. Besonders Pferdeliebhaber finden dort ein echtes Paradies. Ebenso sind die Wasserschlösser ein lohnenswertes Ziel für den Urlaub.

Impressum - Sitemap