Reisen Live


Berlin

Die Landschaftsstruktur Berlins und die seines Umlandes ist im Wesentlichen von der letzten Eiszeit geprägt. Nach dem Abschmelzen des Gletschereises blieb viel Gesteinsschutt zurück, der sich insbesondere im Berliner Stadtgebiet durch Sand-, Schluff-, Ton- und Kiesvorkommen auszeichnet. Da der Abschmelzungsprozess in Intervallen erfolgte, entstanden zahlreiche Hügel und Wälle, die heute zu den beliebten Naherholungsgebieten wie beispielsweise die Müggelberge zählen. Das Schmelzwasser wurde abgeleitet – die Geburtsstunden von Spree und Havel, die zahlreiche Berlinreisende auf abenteuerliche Schiffsausflüge entführen. Berlin eignet sich daher hervorragend, um einen erlebnisreichen Berlin Hotel Urlaub in Kombination aus Stadt und Natur zu planen. Erholsame Naherholungsgebiete, unzählige Sehenswürdigkeiten und ein abwechslungsreiches Nachtleben zeichnen die deutsche Metropole aus.

Die beste Reisezeit für einen Berlin Städtetrip

Reisen nach Berlin sind zu jeder Jahreszeit empfehlenswert, da allein die Besichtigung der umfassenden Indoor-Angebote viele Urlaubstage in der Unterkunft Hauptstadt benötigt. Die Frühlings- und Sommermonate eignen sich hervorragend für Outdoor-Events. Insbesondere die Monate Juli und August mit einer Durchschnittstemperatur von ca. 19°C locken mit Wander-, Fahrrad- und Schiffstouren in und um Berlin. Für eine flexible Urlaubsgestaltung eignet sich das Mieten einer Ferienwohnung in Berlin von privat.

Die schönsten Attraktionen

Zu den begehrtesten Zielen in Berlin zählt der Besuch des Fernsehturms am Alexanderplatz – den Gast erwartet auf über 200 m Höhe ein faszinierendes 360° Panorama über die Metropole. Das Tele-Cafe lädt zum Genießen der Aussicht und zum längeren Verweilen ein. Der Spaziergang vom Alexanderplatz zur Prachtallee ‘Unter den Linden’ führt den Berlinreisenden am Deutschen Dom, an der Museumsinsel, an der Baustelle des Berliner Schlosses und an der Humboldt-Universität vorbei. Zahlreiche Cafes und Restaurants locken mit kleinen Köstlichkeiten. Am Ende der edlen Prachtallee steht das legendäre Brandenburger Tor – Symbol der Wiedervereinigung Deutschlands. Nur wenige Schritte entfernt befindet sich das Reichstagsgebäude. Ein Fahrstuhl bringt den Besucher zur Glaskuppel – ein besonders beeindruckendes Erlebnis zur Abendstunde. Die Sehenswürdigkeiten der deutschen Hauptstadt sind vielfach von der Spree aus sichtbar. Mit einer Bootsvermietung lassen sich diese auch von der Lebensader Berlins bestaunen.

Reisen-Live.de empfiehlt:

Impressum - Sitemap